HomeBiografieConcertagendaRepertoireFotoVideoSint-NiklaaskerkInformaticaLinksContact

Michael De Geest wurde 1982 in Eeklo geboren. Er ist der Sohn von Edward De Geest, dem  Domorganisten  der „Sint-Baafskathedraal“ in Gent. In seinem Geburtsort machte Michael am „Sint-Vincentiuscollege“ das Abitur (Schwerpunktfächer Mathematik und Naturwissenschaften) und bekam auch das Endzeugnis für Orgel und Klavier an der „Stedelijke Academie voor Muziek en Woord“ in der Klasse Klavier von seiner Mutter Monique Lanszweert und in der Klasse Orgel von Dirk Bruggeman. Er erhielt auch den Ehrenpreis und die Urkunde der Stadt Eeklo für beide Instrumente. In seiner Jugend war Michael Chormitglied der „Schola Cantorum“ der „Sint-Baafskathedraal“ in Gent.

Sein Interesse für Mathematik und Informatik führte ihn an die Universität Gent, wo er 2004 als „Lizentiat Informatik“ (jetzt Master) sein Studium beendete.

Inzwischen studierte Michael Orgel bei Ignace Michiels am Genter Conservatorium, wo er 2009 das Bachelor Diplom „ausführender Musiker“ bekam. Einige seiner inspirierenden Dozenten waren Daniel Gistelinck (Harmonie und Kontrapunktik), Marc Michael De Smet (Chor und Kammermusik) und Hans Lamal (Improvisation).

Zurzeit macht er einen Forbildungskurs barocke Orgelmusik bei Serge Schoonbroodt, dem bekannten Lütticher Organisten. Vor kurzem machte Michael Masterclasses Orgel in Eckenhagen (Deutschland) und bei dem Barockmeister Liuwe Tamminga in Urbino (Italien) während des Festivals „Musica antica“. Er studierte Gesang beim Musikpädagogen und Tenor Bart De Kegel un war schon mehr als 10 Jahren Organist der Genter Jacobikirche.

Mit der Oboistin Dagmar Robben (auch seine Fraue) spielt er Kammermusik.

Im Januar 2010 wurde Michael als Organist der Genter „Sint-Niklaaskerk“ angestellt. 

www.michaeldegeest.be







Kopierechten © 2012 - 2017 Michael De Geest - URL: michaeldegeest.be
Aangedreven door Web52 - Systeem informatie - Licentie

Aanmelden